Veröffentlicht am

Cut Out

Cut Out

Cut Out

Nun ist es ja bereits etwas länger her seit dem letzten Outfit of the Day Post. Was jedoch nicht am Mangel an Kleidern liegt, bei diesen tollen Kleidungsstücken die in letzter Zeit bei Frida eingetrudelt sind. Eher liegt es am Zeitmangel… Über Ostern hatten wir aber alle ein paar zusätzliche freie Tage, was bei uns aber nicht heisst, dass wir an diesen Tagen einfach untätig rumsitzen. Wir haben unsere freie Zeit genutzt und wieder ein paar tolle Fotos für den Blog geschossen.

Nun aber zum heutigen Outfit… Was dieses Outfit so speziell macht sind die speziellen „Cut Outs“. Die Ausschnitte am Shirt machen zum Beispiel das ansonsten recht schlichte, schwarze Shirt zu einem absoluten Hingucker.

Und was würde zu einem längeren Shirt wohl besser passen als diese Leggings?! Durch die speziellen Ausschnitte, mit dem transparenten Teil am Knie, stehen diese Leggings dem Shirt in nichts nach.

Nun könnte man bei den Schuhen noch einen Eyecatcher setzen in dem man diese von der Farbe abhebt und zum Beispiel weisse Schuhe wählt. Bei diesem Look wollte ich jedoch das komplette Outfit in schwarz und somit einheitlich halten. Weshalb ich diese Schuhe der Marke „Windsor Smith“ gewählt habe. Welche, wie man sieht, auch wieder ziemlich spezielle Cut Outs haben. Die Schuhe erinnern mich ein wenig an die „Badelatschen“ die wir als Kinder wohl alle verpasst gekriegt haben, als wir zum Urlaub ans Meer oder den See gefahren sind. Obwohl dieses Modell doch ziemlich stark davon abweicht…

Cut Out

Cut Out

Cut Out

Cut Out

Cut Out

Cut Out

Cut Out

 

T-Shirt: Minkpink

Leggings: Minkpink

Handtasche: UNIF

Schuhe: Windsor Smith (bei uns im Store erhältlich)

Halskette: Joy+Grief